Montag, 31. Oktober 2016

Halloween - die Vorletzte...

.. bevor dann morgen das große Finale kommt ;) 
Hier unsere Kürbisse: eigens von den Kindern ausgehöhlt und das Motiv haben sie auch ausgesucht. Mein Mann und ich durften dann schnitzen ;)
Seht selber:





Jeder Kürbis bekam zwei Gesichter, eins hinten, eins vorne (sofern man bei einem Kürbis von vorne und hinten reden kann ;) ) Dann habe ich eine Lichterkette reingelegt (ist heller als ein Teelicht) und fertig ist die Gartendeko!


Diese zwei Tüten habe ich dann noch mit einigen Süßigkeiten von hier , hier und hier gefüllt und an die Erzieherinnen meiner beiden Kindergartenkinder verschenkt. 
Ich wünsche Euch einen schönen Halloween-Abend und morgen einen schönen Feiertag! 


Freitag, 28. Oktober 2016

Spooky geht es weiter

mit den Cookie Cutter Halloween... hier zieren sie eine Fritt-Verpackung:









Die Maße für die Verpackung:
in cm: 10x14 cm DP, falzen bei 4,5 und 9 cm, unten und an der Seitenlasche zusammenkleben
in inch: 4 x 5 1/2 inch, falzen bei 1 3/4 und 3 1/2 inch, wie gehabt falzen ;)

Dienstag, 25. Oktober 2016

Augäpfel, Kürbisse und Fledermäuse..

.. wie kriegt man das alles mit Schokolade unter einen Hut? Ganz klar, das geht nur zu Halloween.
Diesmal habe ich den Kürbis und den Schriftzug aus dem Jar of Haunts -Sets mit schwarzem Farbkarton und kürbisfarbenem Glitzerkarton kombiniert. Perfekt passend dazu gibt es diese Schoko-Kürbis-Kugeln:



Außerdem hatte ich bei Jasmin diese Videoanleitung zu einer Tüte aus einem Briefumschlag gesehen - und das musste ich ausprobieren. Leider habe ich einen alten "schrömmeligen" Umschlag genommen, darüber habe ich mich nachher etwas geärgert, weil die Tüte doch echt süß ist! Jetzt habe ich sie erstmal als Aufbewahrung für sämtliche vorgefertigten Halloween-Schnipsel umfunktioniert:


BaWiOn
Alt trifft neu


Sonntag, 23. Oktober 2016

Ein ???-Geburtstag

und eine dazu passende Karte gab es für den Krabbelgruppenkumpel meines Großen. Erst wollte mir keine so richtige Idee zum Thema kommen, aber nach ausgiebigen Recherchen im Netz fand ich dann eine ähnliche "Lupenkarte", und die habe ich mir dann gleich umgewerkelt und noch einen supergeheimen Geburtstagsgruß eingebaut: 


Als Lupe habe ich ein "süßes Schälchen" genommen - leider hat SU die nicht mehr im Programm - warum nicht????? Die sind so toll!! 


Das Geburtstagskind hat sich auf jeden Fall gefreut! 
Schönen Abend Euch allen!!

Donnerstag, 20. Oktober 2016

Dienstag, 18. Oktober 2016

Jar of haunts...

Erst dachte ich ja, dieses Set bräuchte man nicht unbedingt.... ich wurde (mal wieder) eines Besseren belehrt.... Es ist ein must-have!!!! Man kann tolle Verpackungen damit basteln, und diese schwimmenden Augen sind doch wohl der Hammer, oder?
Hier habe ich zwei Gläser nach der aktuellen Farbchallenge von Inkspire me gewerkelt:
Blauregen, Kürbisgelb, Grasgrün, Schwarz und weiß. Prima Halloween-Farben wie ich finde:


Es ist natürlich nicht bei diesen 2 Gläsern geblieben, es wollten ja alle Stempel ausprobiert werden:




In den Tütchen verstecken sich übrigens Schokoaugen und -skelette.


Samstag, 15. Oktober 2016

Herbst oder Halloween?

Momentan fällt es mir sehr schwer, da überhaupt eine Unterscheidung zu machen... sind die Vogelscheuchen und Kürbisse jetzt Herbst oder Halloween? Und der Spruch? Den kann man doch eigentlich das ganze Jahr über verwenden - bis auf die Fledermaus oben drüber vielleicht, aber wer sagt eigentlich dass Fledermäuse nur Halloween gehen? 
Hmm, ich war mir wirklich unschlüssig... aber ich habe einfach mal losgelegt. 
In Anlehnung an diese Boxen hier , sind diesmal diese Gesellen hier entstanden:


Zweimal im eher herbstlichen Look ;)



und dann einige im definitiv eher halloweenischen Outfit






Ich wünsche Euch einen schaurigen Abend!!!

PS: ursprünglich habe ich die Boxen bei Jasmin gesehen, habe die Maße für mich aber ein ganz klein wenig abgewandelt.

Mittwoch, 12. Oktober 2016

Herzlich Willkommen!

Josch!
Ein Schulfreund meines Großen hat seit letzter Woche einen Hund - und was für einen niedlichen! Naja, niedlich ist vielleicht nicht das richtige Wort bei einer Schulterhöhe von ca. 60 cm.. aber er ist wirklich zuckersüß! Es ist ein "gebrauchter" Hund, und die Übergabe verlief nicht ganz problemlos... egal, jetzt ist Josch endlich eingezogen, und da kriegt er natürlich auch eine Karte!! (So konnte ich endlich meine neue "Husky"-Stanze von Marianne Design testen, wie praktisch!!)




Dienstag, 11. Oktober 2016

Der Herbst, der Herbst...

.. der Herbst ist da... 
und damit auch viiiele Blätter, schöne Farben in Naturtönen und natürlich Kupfer!! Ich finde Kupfer total herbstlich und werde mich damit jetzt erstmal austoben!! 
Diese Karte hier macht den Anfang:


Die Blätter sind mit der Baby-Wipe-Technik gemacht, bei der man ein Feuchttuch als Stempelkissenersatz benutzt und mit Nachfüller besprenkelt (es gibt jede Menge Videos bei YouTube)


Für diese Karte haben ich die aktuelle MtS-Vorlage gedrecht. Schaut Euch mal dort um, da gibt es noch viiiiele schöne andere Karten!!

Stempelküche
Alt-trifft-neu

Montag, 10. Oktober 2016

Rasierschaumtechnik

Das müsstet ihr doch inzwischen alle schon mal gehört, wenn nicht sogar ausprobiert haben, oder? Diese tolle Matscherei mit Rasierschaum, Nachfülltinte und Papier... und heraus kommen richtig schöne Muster:



Oben habe ich das "hallo" gold embossed, unten silber. 


So kann man sich ganz prima sein eigenes Designerpapier herstellen! 
Schönen Tag noch!!

Freitag, 7. Oktober 2016

Happy (?) Birthday..

jaja, ich weiß, man ist immer so alt wie man sich fühlt.... aber manche Geburtstag jagen einem dann doch mal einen Schauer über den Rücken. 
So auch bei einem Freund, der "genullt" hat... und er war nur mäßig begeistert davon. Also dachte ich mir, ich greife das auf und lasse die Zahl auf der Karte verschwinden - zumindest teilweise ;)

Hier sieht man es nochmal genauer: mit Hilfe der Miniklammer ist das X drehbar und so kann die 40 versteckt werden ;)


Einen schönen Abend wünsche ich Euch allen!!

Mittwoch, 5. Oktober 2016

BOO!

So langsam wird es ja tatsächlich herbstlicher draußen... und Halloween steht auch an - also habe ich ein paar Pickup-Verpackungen gewerkelt. Diesmal ganz im herbstlichen-Halloween-Style:





Maße für die Verpackung:
FK oder DP 6"x6"
mit dem EPB: punch & score bei 3 1/2 " und 4 1/2". Die beiden langen Seiten etwas kürzen (sonst bekommt man die Packung nicht zu), und fertig.
Teilweise habe ich die Verpackung zugebunden, teilweise mit einem Tombow-Tropfen verschlossen. Den Tropfen habe ich vor dem Schließen gut durchtrocknen lassen (bestimmt 20 min), so kann man die Verpackung immer wieder öffnen und schließen.

Inkspire me
Stempelküche

Montag, 3. Oktober 2016

Welcome Baby

Momentan kann ich ja nicht ohne die Cookie Cutter Stanze. Da musste ich natürlich auch den Bären mal testen, und der eignet sich natürlich prima für eine Geburtskarte. 
Diesmal habe ich mich am aktuellen MtS orientiert:




So richtig zufrieden bin ich nicht mit der Karte, ich hätte ein paar mehr Mattungen nutzen sollen... aber am Ende war es zu spät ;)
Egal, beim nächsten Mal bin ich schlauer ;)
Schönen Abend noch!!